JSG Reiskirchen

Home
JSG - Info
Ansprechperson

A-Jugend
B-Jugend
C-Jugend
D-Jugend
E-Jugend
F1-Jugend
F2-Jugend
G-Jugend
Torwarttraining
U16-M├Ądchen
U14-M├Ądchen
U12-M├Ądchen
U10-M├Ądchen (F3)

Trainingszeiten

Kontakt
Jugend - Archiv
News - Archiv

Intern

Hier geht es zur

TSG Reiskirchen

oder zum

SF Burkhardsfelden

oder doch zum

VFR Lindenstruth

© 2004 Adam Zabicki
Firefox 4
@ 1024 x 768

Impressum

Informationen
Kader Spielplan Tabelle Turniere Hallenrunde

Informationen / D-Jugend

Jahrgang
2002/2003
Trainer und Betreuer
Kühn, Alexander (Hauptverantwortlicher)
Münch, Adrian
Schreiner, Peter
Trainingszeiten Sommer (drau▀en)
Montag, von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr. Reiskirchen
Mittwoch, von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr. Reiskirchen
Trainingszeiten Winter (Halle)


last update: 09.09.2014

Team-News


D: Turbulente erste Pflichtspielwochen
- ( von: Kühn, Alexander) - 01.10.2014 um 10:28 Uhr
Trotz gro├čer personeller Probleme aufgrund der ersten Grippewelle gelang den D-Junioren der JSG Reiskirchen, unter dem Strich, ein guter Start in die Pflichtspielsaison 2014/2015.

Reiskirchen vs. VFB Gie├čen II: Spielabbruch beim Stande von 2-2 wegen Gewitter
Gleich im ersten Spiel gegen die starke zweite Mannschaft des VFB Gie├čen, erk├Ąmpfte man sich, trotz sehr vieler Ausf├Ąlle, bis ca. 5 Minuten vor dem Ende ein respektables 2-2. Leider konnte dieses Spiel, wegen eines Gewitters, nicht bis zum Ende ausgetragen werden. Der Spielabbruch erfolgte durch Trainer Alex K├╝hn aufgrund der akuten Gefahrenlage f├╝r Spieler und Zuschauer auf der Sportanlage. Bis zu jenem Zeitpunkt war es vor allem Torwart Felix Gey zu verdanken das es 2-2 stand. Er war an diesem Tag in herausragender Form und trieb die VFB-Spieler ein ums andere Mal an den Rand der Verzweiflung. Unsch├Ân war das Ende der Partie, an welchem einige ├╝bermotivierte Eltern des VFB Gie├čen, JSG Trainer Alex K├╝hn niedere Beweggr├╝nde und Unsportlichkeit hinsichtlich seiner Entscheidung zum Spielabbruch vorwarfen. Dieses Spiel muss nun aufgrund des Spielabbruchs, am Montag dem 6.10. um 18.00 Uhr in Bersrod, wiederholt werden.


JSG Biebertal vs. JSG Reiskirchen: 1-2 (1-1)
Im Pokalspiel am Dienstag den 23.09. war man zu Gast bei der JSG Biebertal. Es entwickelte sich dort ein Spiel auf Augenh├Âhe, mit vielen Chancen f├╝r die JSG, welche es allerdings verpassten fr├╝hzeitig das Spiel f├╝r sich zu entscheiden. Man spielte gut, nur die Chancenverwertung war mangelhaft. So kam es Mitte der ersten Halbzeit wie es kommen musste, nach einer Ecke traf Biebertal aus dem Gew├╝hl im Strafraum zum 1-0. Gl├╝cklicherweise gelang unmittelbar vor dem Halbzeitpfiff noch der 1-1 Ausgleich, ebenfalls nach einer Ecke, durch Max Brosche.
In der zweiten Halbzeit war es ein noch temporeicheres Spiel, beide Teams wollten unbedingt in der regul├Ąren Spielzeit das Spiel f├╝r sich entscheiden. Es gab gute Chancen auf beiden Seiten, die Torh├╝ter beider Teams zeigten einige Male ihr K├Ânnen. In der 55.Spielminute war es dann Meik Scherer, der nach einer hervorragenden Freisto├čflanke von Levin Arnold, per Kopf dem gegnerischen Keeper keine Chance lie├č und das 2-1 f├╝r Reiskirchen erzielte. In den letzten 5 Minute warf Biebertal nochmal alles nach vorne, aber die JSG Reiskirchen rettete den knappen Vorsprung ├╝ber die Ziellinie.


VFR Lich vs. JSG Reiskirchen: 6-0 (4-0)
Am vergangenen Wochenende dann leider der H├Âhepunkt der personellen Misere aufgrund der Grippewelle und dies ausgerechnet beim Spiel gegen den Meisterschafsfavoriten VFR Lich. Gl├╝cklicherweise erkl├Ąrten sich Jana Pister und Laura Felis der U14-M├Ądchen Mannschaft bereit, bei den D-Junioren kurzfristig auszuhelfen, sonst h├Ątte die JSG Reiskirchen mit 8 Spielern antreten m├╝ssen. Gegen die sehr stark aufspielende Mannschaft von Lich hielt die JSG im Grunde sehr gut dagegen, nur leider nutzte Lich zwischen der 10. und 16. Spielminute vier Standartsituationen um uneinholbar auf 4-0 davonzuziehen. Dennoch gab Reiskirchen nicht auf und versuchte zumindest nochmals heranzukommen. Die Chancen daf├╝r waren auch vorhanden, aber klappen wollte es mit dem Toreschie├čen einfach nicht. Kurz vor dem Ende schraubte Lich das Ergebnis mit zwei blitzsauberen Kontertoren noch auf 6-0 hoch. Ein verdienter Sieg f├╝r den VFR Lich, allerdings um zwei bis drei Tore zu hoch.


JFV Mittelhessen vs. JSG Reiskirchen: 1-4 (1-1)
Am gestrigen Dienstag Abend dann das Nachholspiel des ersten Spieltages beim JFV Mittelhessen in Fernwald/Steinbach. Endlich konnte man mal personell fast aus dem Vollen sch├Âpfen. Nur Torwart Felix Gey, verhindert wegen einer Klassenfahrt, wurde von U-14 M├Ądchen Keeperin Lynn Schwarzhaupt vertreten. Die Vorzeichen waren also sehr gut f├╝r die JSG Reiskirchen, nur leider zeigte man in der ersten H├Ąlfte die bis dato schlechteste Saisonleistung. Anstatt das Spiel selbst zu pr├Ągen, lie├č man sich auf zu viele unn├Âtige Zweik├Ąmpfe sowie l├Ąnge B├Ąlle und Gebolze ein. Zwar hatte die JSG gute Chancen, welche abermals nicht genutzt wurden, doch das erste Tor fiel f├╝r den JFV Mittelhessen. Als letztes bugsierte ungl├╝cklicherweise ein eigener Spieler den Ball ├╝ber die Linie. Zum Gl├╝ck konnte man auch hier, wie eine Woche zuvor auch in Biebertal, praktisch mit dem Halbzeitpfiff zum 1-1 ausgleichen. Ruben Zielinski fing einen Pass der Torwarts ab, marschierte alleine auf das Tor zu und sorgte mit einem platzierten Schuss f├╝r den Ausgleich.
Im zweiten Spielabschnitt spielte die JSG dann wesentlich besser und druckvoller und auch in der Abwehr stand man nun wesentlich besser. Das Hauptproblem der D-Junioren der JSG war in Halbzeit 2 einmal mehr die Chancenverwertung. Bis ungef├Ąhr 10 Minuten vor Spielende lie├č man 4 einhundertprozentige Chancen liegen! Erst in der 51.Spielminute sorgte Luca K├╝hn auf Pass von Ruben Zielinski f├╝r das ├╝berf├Ąllige 2-1 f├╝r die JSG Reiskirchen. Praktisch im Gegenzug fast der 2-2 Ausgleich, doch Keeperin Lynn Schwarzhaupt warf sich erst in einer 1-1 Situation dem Gegenspieler entgegen und auch den Nachschuss parierte sie im Liegen bravour├Âs! Mittelhessen warf jetzt alles nach vorne, was nat├╝rlich dazu f├╝hrte das die JSG mehr Raum bekam. Dies nutze man eiskalt aus. Erst war es Levin Arnold, der auf Steilpass von Luca K├╝hn auf 3-1 in der 55.Spielminute erh├Âhte. Den Schlusspunkt zum 4-1 setzte dann nochmals Ruben Zielinski, im Anschluss an ein kluges Zuspiel von Levin Arnold. Bereits kurz zuvor scheiterte Niklas Neese nach toller Direktabnahme nur knapp.
Alles in allem ein aufgrund der zweiten Halbzeit verdienter Erfolg f├╝r die D-Junioren der JSG Reiskirchen.

D: ERFOLGREICHER START IN DIE NEUE SAISON
- ( von: Kühn, Alexander) - 09.09.2014 um 14:19 Uhr
Erfolgreich starteten die D-Junioren der JSG Reiskirchen am vergangenen Wochenende in die neue Saison. Am Samstag spielte man, im Rahmen der Saisoner├Âffnung des FC Gro├čen Buseck, in Buseck. Das Spiel gewann man am Ende verdient und klar mit 7-2, nachdem es zur Halbzeit 0-0 gestanden hatte. In der Offensive lie├č man zu viele Chancen ungenutzt. Das es am Ende dennoch so klar ausging lag daran, dass der FC Gro├čen-Buseck, in den letzten 10 Minuten konditionell einbrach und man in Folge dessen das Ergebnis von 3-2 auf 7-2 hochschrauben konnte.

Am Sonntag spielten die D-Junioren der JSG dann im Rahmen der eigenen Saisoner├Âffnung, ├╝ber 2 mal 20 Minuten gegen die U-14-M├Ądchen der JSG Reiskirchen. Auch dieses Spiel war lange Zeit offen und wiederum lie├č man auch hier einfach zu viele Chancen aus. So brachten abermals wieder erst die letzten 10 Minuten die Entscheidung, in denen man ein 1-1 in ein 4-1 verwandelte. Insgesamt war es eine gute Partie, mit einigen guten Gelegenheiten auf beiden Seiten und einem starken Torwart auf der einen und einer starken Torw├Ąrtin auf der anderen Seite, die mit ihren Paraden die St├╝rmer bzw. St├╝rmerinnen ein ums andere Mal zur Verzweiflung trieben.