JSG Reiskirchen

Home
JSG - Info
Ansprechperson

A-Jugend
B-Jugend
C-Jugend
D-Jugend
E-Jugend
F1-Jugend
F2-Jugend
G-Jugend
Torwarttraining
U16-Mädchen
U14-Mädchen
U12-Mädchen
U10-Mädchen (F3)

Trainingszeiten

Kontakt
Jugend - Archiv
News - Archiv

Intern

Hier geht es zur

TSG Reiskirchen

oder zum

SF Burkhardsfelden

oder doch zum

VFR Lindenstruth

© 2004 Adam Zabicki
Firefox 4
@ 1024 x 768

Impressum

Informationen
Kader Spielplan Tabelle Turniere Hallenrunde

Informationen / U14-Mädchen

Jahrgang
2000/2001
Trainer und Betreuer
Schlosser, Nicole (Hauptverantwortlicher)
Przezdzink, Claudia
Schön, Andreas
Trainingszeiten Sommer (drauŖen)
Mittwoch, von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr. Reiskirchen
Freitag, von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr. Reiskirchen
Trainingszeiten Winter (Halle)


last update: 26.09.2014

Team-News


U14: Niederlage im Regionalpokalhalbfinale
- ( von: Schön, Andreas) - 22.05.2015 um 06:34 Uhr
MSG Pohlheim - JSG Reiskirchen 5:0 (2:0)

Der U14 Hessenligist Pohlheim war gegen den Gruppenligisten klar Spielbestimmend. Reiskirchen hielt aber gut dagegen und hielt das Spiel spannend. Mara Bonert konnte in der 16. Minute das 1:0 erzielen und legte sogar mit dem Pausenpfiff (35.) zum 2:0 nach. Bei den wenigen, aber gef√ɬ§hrlich Kontern fand der Gast immer seinen Meister in der MSG-Torfrau Antonia Sch√ɬ§fer. Asena K√ɬ∂se (47.), Mona Schlegl (62.) und Johanna Daus (65.) schraubten das Ergebnis dann in Halbzeit zwei noch auf 5:0. Die gr√ɬ∂√ÉŇłte Chance zum verdienten Anschlusstreffer hatte Lara Wengorsch,
deren Schuss den Au√ÉŇłenpfosten streifte. Schiedsrichterin Melanie Fr√ɬ∂mbgen hatte in der sehr fairen Partie alles im Griff. Pohlheim steht nun im Regionalpokale gegen Eintracht Wetzlar, die ihr Halbfinale gegen Eschenburg ebenfalls mit 5:0 f√ɬľr sich entscheiden konnten.

Es spielten:
MSG Pohlheim: Antonia Schäfer, Jessica Viehmann, Gina Tröller, Johanna Daus, Madlen Kosaca, Fabienne Scheld,
Asena Köse, Mona Schlegl, Mara Bonert, Melissa Arnaut, Lisa Maier, Leonie Luft, Azra Karaaslan.
JSG Reiskirchen: Lynn Schwarzhaupt, Pauline Bahr, Lara Wengorsch, Celine Böcher, Laura Felis, Michelle Glatthaar, Michelle Scherer, Valerie Wolf, Nina Prade, Jana Pister, Luisa Haupt.

U14: Kreispokalsieger 2014/2015
- ( von: Schön, Andreas) - 12.03.2015 um 07:36 Uhr
C-/U14-Juniorinnen Kreispokalendspiel

Reiskirchen ist C-/U14-Kreispokalsieger 2014/2015

JSG REISKIRCHEN - TSG LEIHGESTERN 5:0 (4:0)
Am vergangenen Samstag standen sich im Kreispokalfinale der U14-M√ɬ§dchen die JSG Reiskirchen und die TSG Leihgestern gegen√ɬľber. Leihgestern erwies sich hier als kampfstarke Einheit,
die von ihrem Trainer Dirk Rinker gut defensiv eingestellt war, aber auch mit einigen Kontern gefährlich vor dem Tor von JSG-Keeperin Emilia Görnert auftauchte. Diese konnte mit gutem
Stellungsspiel aber ihr Tor "sauber" halten. Spielerisch stärker behielt im Finalspiel aber die JSG Reiskirchen mit dem Trainerteam Nicole Schlosser, Claudia Przezdzink und Andreas Schön
die Oberhand. Jana Pister erzielte mit einem sehenswerten Sololauf ab der Mittellinie und anschlie√ÉŇłendem satten Schuss ins linke untere Eck die 1:0 F√ɬľhrung (17.), ehe Luisa Haupt (21.),
Nina Prade (23.) und Michelle Scherer (28.) die Halbzeitf√ɬľhrung auf 4:0 ausbauten. Nele Schoemann im Tor der TSG Leihgestern konnte mit zahlreichen Glanzparaden weitere Tore verhindern.
Am 5:0 Endstand durch Lara Wengorsch in der 70. Spielminute war sie aber machtlos.Leihgestern kämpfte ohne Einwechselspieler bis zum Schlusspfiff, hätte sich durch ihren Einsatz
auch das ein oder andere Tor verdient. Der Titel des Kreispokalsiegers 2014/2015 geht in diesem Jahr an die JSG Reiskirchen.

Es spielten:
JSG REISKIRCHEN: Emilia Görnert, Jana Pister, Rele Lichtenberg, Laura Felis, Michelle Glatthaar, Marie Mathea, Michelle Scherer, Lara Wengorsch, Luisa Haupt, Valerie Wolf, Nina Prade.
TSG LEIHGESTERN: Nele Schoemann, Melanie Schafft, Feride Bulut, Zoe Jahn, Malina Rinker, Xenia Balandin, Katharina Krutsch.

U14: 3.Platz bei Regionalmeisterschaft!
- ( von: Schön, Andreas) - 02.03.2015 um 16:26 Uhr
U14-Mädchen der JSG Reiskirchen werden 3. Sieger bei Hallenregionalmeisterschaft!

Mit einem tollen 3. Platz beim Finale der Hallenregionalmeisterschaft am vergangenen Samstag in Ebsdorfergrund-Heskem verabschiedet sich die U14 aus der Hallensaison. In Gruppe B am Start traf man gleich im ersten Spiel auf den sp√§teren Turniersieger Eintracht Wetzlar 1, unterlag hier verdient mit 0:3 trotz aufopferungsvollem Spiel. Im zweiten Gruppenspiel erzielte das Team vom Trainerteam Nicole Schlosser, Claudia Przezdzink und Andreas Sch√∂n gleich 5 Tore gegen den SV Hartenrod und bezwang im 3. Spiel Weimar/Lahn mit 3:1. Somit stand man als Gruppenzweiter im Halbfinale gegen die MSG Pohlheim. Und dies war das beste Spiel des Tages, zwei (in diesem Spiel) gleichstarke Mannschaften lieferten sich einen offenen Schlagabtausch, es ging hin und her. Bis 30 Sekunden vor Schluss stand es 1:1, das Sechsmeterschie√üen nahte. Dann aber trudelte der Ball abgef√§lscht √ľber die Torlinie zum 1:2. Aber es gab keine h√§ngenden Gesichter, denn im Spiel um Platz 3 wartete der n√§chste starke Gegner, Eintracht Wetzlar 3. Nach 12 Spielminuten trennte man sich 0:0, das Sechsmeterschie√üen musste entscheiden. Hier zeigten sich die drei JSG ‚ÄďSch√ľtzinnen treffsicher, alle drei trafen ins Netz, und beim dritten Versuch der Wetzlarer konnte Lynn Schwarzhaupt den Ball abwehren ‚Äď somit stand es 3:2 und die JSG belegte einen Super 3. Platz!

JSG Reiskirchen ‚Äď Eintracht Wetzlar 1 0:3

JSG Reiskirchen ‚Äď SV Hartenrod 5:0
Tore: 2x Valerie Wolf, Jana Pister, Lara Wengorsch, Nina Prade

JSG Reiskirchen ‚Äď FC Weimar/Lahn 3:1
Tore: Marie Mathea, Nina Prade, Jana Pister

Halbfinale:
JSG Reiskirchen ‚Äď MSG Pohlheim 1:2
Tor: Valerie Wolf

Spiel um Platz 3:
JSG Reiskirchen ‚Äď Eintracht Wetzlar 3 0:0 / 3:2 nach 6m-Schie√üen
Tore: Valerie Wolf, Nina Prade, Lara Wengorsch

Finale:
MSG Pohlheim ‚Äď Eintracht Wetzlar 1 1:3

Es spielten f√ľr die JSG Reiskirchen: Lynn Schwarzhaupt, Michelle Glatthaar, Nina Prade, Pauline Bahr, Laura Felis, Valerie Wolf, Lara Wengorsch, Marie Mathea, Jana Pister.


U14: Hallenmeisterschaft
- ( von: Schön, Andreas) - 02.03.2015 um 16:23 Uhr
Mit einer 2. Mannschaft nahm die JSG Reiskirchen bei der Qualifikation zum Finale der Hallenregionalmeisterschaft teil.
Bericht folgt....

U14: Auswärtssieg gegen Roßdorf
- ( von: Przezdzink, Claudia) - 16.10.2014 um 19:54 Uhr
RSV Roßdorf - JSG Reiskirchen 2:3

Am 11.10.14 trafen die Mädels der JSG Reiskirchen auf die bis dahin ungeschlagenen Roßdorfer.


Ein sehr spannendes, jedoch am Anfang schwaches Spiel bestritt die JSG.
Es dauerte bis zu 12ten Minute, als die Heimmannschaft (Roßdorf) zu der Zeit verdient das 1:0 erzielte. Ab dem Moment etwas motivierter und konzentriert, erarbeitete sich die Truppe des Trainergespanns Przezdzink/ Schön/ Schlosser immer mehr Chancen. 
So schoss man schnell den Ausgleichtreffer. Luisa Haupt war es die von Lara Wengorsch perfekt in Szene gesetzt wurde und den Ball ins Netz zum 1:1 einlochte. Mit einem Unentschieden wollte es keine Mannschaft belassen. Mit etwas Gl√ľck und gro√üem Einsatz von JSG- Keeperin Lynn Schwarzhaupt (26. min) und Spielf√ľhrerin Marie Mathea (18. min) kam man nicht noch mal in den R√ľckstand. Sie retteten noch grade so auf der Torlinie.
In der 28. Spielminute markierte Abwehrchefin Michelle Glatthaar mit einem Brett flach ins linke Eck, das 1:2 aus einer Distanz von Ca. 30 Metern, Respekt! 
Nach guter Vorarbeit und schöner Flanke von Nina Prade war es wiederholt Michelle Glatthaar die zum 1:3 einschob.
Nach vielen fragw√ľrdigen Entscheidungen des Schiedsrichters, starteten die Ro√üdorfer kurz vor Schluss einen Konter mit einem langen Ball √ľber die JSG Abwehr und nutzen es zum Endstand von 2:3 aus.¬†

Es spielten: 
Lynn Schwarzhaupt, Marie Mathea, Michelle Glatthaar, Laura Felis, Lara Wengorsch, Michelle Scherer, Luisa Haupt und Nina Prade.

U14: Training
- ( von: Schön, Andreas) - 26.09.2014 um 13:19 Uhr
Das U14-Training findet ab sofort wie folgt statt:
Mittwochs 18.30-20.00 Uhr Reiskirchen
Freitags 16.30-18.00 Uhr Reiskirchen.